Wir sind die Familie Huber und leben 5 Jahre in Schönenberg. Nach und nach kam ein Tier nach dem anderen auf den selber renovierten Hof. Wir erschafften uns ein kleines Paradise für Mensch und Tier. Karin ist Kindergärtnerin und Zirkuspädagogin. Nesh ist Gitarrenlehrer, Artist und kann alles konstruieren und reparieren.

Uber uns

 
 

..

Unsere Philosophie

Die Tierfarm eröffnet ein ganz aussergewöhnliches naturnahes Lernen. Mit Hilfe der Tiere schulen und fördern wir den natürlichen gewaltfreien Umgang und lehren den Kindern die artgerechte Haltung und Pflege der Tiere. Oben im Heuboden können die Kinder sich austoben und alle spassigen Ziskus- disziplinen erlernen. Dabei steht das Erfahren und Erleben in der Gruppe im Vordergrund. "Zusammen lernen wir mit Freude voneinander und miteinander."

Zirkusfarm - Rundgang

Uns liegt das Wohl der Tiere sehr am Herzen, deswegen besitzt jede Tierart einen Offenstall oder einen bedürfnisgerechten Stall, in dem sie jeweils nur in der Nacht sind (z.B. Enten). Die Tiere erlangen so mehr Freiheit & Selbstbestimmt- heit und fühlen sich wohler in ihrer Umgebung. 

Den Heuboden haben wir zirkusgerecht ausgebaut und verschiedene Geräte z.B. 2 Trapeze installiert. So enstand eine tolle Bewegungslandschaft für Gross&Klein. Die tollen Heuballenburgen, Tunnels und das Heubad verändert sich laufend, dadurch ist immer für Spannung gesorgt.

 

Verein

Der Verein Zirkusfarm Stärnäwäg wurde im 2015 gegründet. Er besteht aus Vorstand und Mitgliedern, die unser Konzept unterstützen, sowie an diversen Veranstaltungen freiwillimithelfen.

Bei allen Aktivitäten gilt immer Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Verein lehnt jede Haftung ab.